Grand Canyon 2014 - FOURTEEN

Blog- Story

Havasu Canyon ist ein tolle Canyon zum wandern

Wir berichten von der Grand-Canyon Tour 2014 mit einem Adventskalender aus 24 Posts, geschrieben von verschiedenen Teilnehmern der Reise (Übersicht aller Posts).

FOURTEEN – Von Wolfgang Grübel

Heute paddeln wir auf dem Colorado von Meile 156 bis Meile 172. Eigentlich 16 unspektakuläre Meilen, wenn man es nur wildwassertechnisch sieht - wäre da nicht der Havasu Canyon!

Last Chance, das letzte Camp vor Havasu
 Last Chance, das letzte Camp vor Havasu

Gleich nachdem wir unser Camp „Last Chance“ verlassen haben, landen wir eine Meile später bei der Einmündung eines völlig blauen Flüsschens an, dem Havasu Creek. Über steile Felsplatten geht es hinein in den Havasu Canyon. Neugierig folgen wir dem türkis-blauen Wasser flussaufwärts. Einmal müssen wir das Flüsschen knietief durchwaten, später geht es durch eine kleine Höhle weiter.

Die intensiven Farbe hauen uns aus den Socken
Die intensiven Farbe hauen uns aus den Socken

Immer wieder sind wir beeindruckt von den Farbkontrasten: hier das intensiv blaue Wasser, dort die üppig wachsende Vegetation in allen Grünfarben. Umrahmt wird das Ganze von den steil aufragenden Felsen, die in der Sonne in strahlendem Rot leuchten.

Am Morgen wandern wir im Schatten, es ist schön kühl
Caption

Wir wandern in den Canyon hinein, machen Pausen wo es uns gefällt und schauen dem Wasser zu, wie es überall, an Zweigen, Blättern oder sonstwo den Kalk ausscheidet und Travertinablagerungen und Terrassen bildet. Zum Highlight, den Wasserfällen der Havasupai kommen wir leider nicht. Dazu müssten wir mehr als 10 Meilen in den Canyon nach oben wandern. So aber haben wir viel Zeit und können die Landschaft genießen.

Noch alles da, die Raben sind schon im Urlaub
Noch alles da, die Raben sind schon im Urlaub 

Wieder zurück bei unseren Kajaks und Rafts paddeln wir weiter. Schnell vermischt sich das Blau des Havasu Creek mit der braunen Brühe des Colorados. Über viele, nicht allzu schwere Rapids, aber nach wie vor in beeindruckender Landschaft, erreichen wir unser nächstes Camp beim Stairway Canyon.

Wieder gemütliche Stunden auf dem Wasser
Caption

War der Tag heute doch sehr entspannt, kommen jetzt abends, bei dem einen oder anderen doch schon ein paar Gedanken und ein leichtes Kribbeln zum morgigen Tag auf: Lava-day!

Wir stossen schon mal auf Lava an
Wir stossen schon mal auf Lava an

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.