Grand Canyon Tour

auf dem Colorado River

Boote im Grand Canyon, Colorado River
Kajaker zwischen riesigen Wellen - Colorado River
Ruder- Raft mit Gästen und Funyak
Lunch- Pause im Grand Canyon
Die Red-Wall-Cavern in der Grand-Canyon Schlucht
Go big!
Aussicht in den Grand Canyon vom Tabernakle
Grosse Wellen auf dem Colorado River
Keep the motor running
Wandern im Grand Canyon ist eindrücklich
Spannende Geologie im Grand Canyon
Ferien pur!
Staunen und geniessen, grosses Kino!

Tabs

Details

Einmal im Leben durch den Grand Canyon zu paddeln, gehört zu den eindrücklichsten Erlebnissen vieler Kanufahrer. Die gigantischen Dimensionen dieser sagenhaften Schlucht, das tosende Wildwasser aber auch die Stille auf den langen Flachwasserstrecken sind unbeschreiblich.

Auf den 370 km von Lees Ferry bis nach Diamond Creek bezwingen wir 180 Stromschnellen mit sehr grossen Wellen. Die meisten sind einfach zu befahren, für die Schwereren reiht man sich hinter dem Safety Kayaker ein und folgt seiner Linie. Wem die Stromschnellen zu heftig werden, der kann auch vom Kajak aufs Raft wechseln. Der grosse Teil ist aber sehr beschaulich, die täglichen Etappen etwa 25 km lang.

Die Rafts führen alles Gepäck, Getränke und feines Essen mit. Die Guides führen uns sicher auf dem Wasser und verwöhnen uns Land. Täglich stehen Exkursionen zu Fuss in die Seiten-Canyons zur Auswahl, am Abend flackert ein Lagerfeuer und bei schönem Wetter schläft man einfach unter dem grandiosen Sternenhimmel.

Ohne Paddelkenntnisse reiten Sie auf dem Raft durch die Schlucht und können mit dem Funyak erste Paddelschläge lernen. Ein Erlebnis der Superlative!

Im unserem Grand Canyon Blog finden Sie über jeden Tag der Tour im Oktober 2014 einen kurzen Bericht mit Fotos.

Sportart: 
Kajak, Kanadier, Funyak, Raft
Zielgruppe: 
ohne Vorkenntnisse
Modus: 
Tour
Spezialisierung: 
Outdoor & Overnight, Riverrunning
Gewässer:
leichte Strömung und einfaches Wildwasser (WW 1 bis 2)
einfaches bis mittelschwieriges Wildwasser (WW 2 bis 3)
mittelschwieriges bis schwieriges Wildwasser (WW 3 bis 4)
konkrete Gewässer: 
Colorado River
Gruppengrösse: 
max. 16 Teilnehmer pro Leiter