Allgemeine Geschäftsbedingungen der Kanuschule Versam GmbH

Teilnahme- Bedingungen

Teilnehmer von unseren Angeboten müssen folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie haben eine normale gesundheitliche Verfassung.
  • Sie können schwimmen.
  • Sie stehen nicht unter dem Einfluss von Alkohol, Drogen und Medikamenten.
  • Sie haben das Mindestalter erreicht. Dieses ist bei jedem Angebot angegeben. Ausnahmen sind nicht möglich. Massgebend ist das Geburtsjahr.

Teilnehmer müssen den Guide vor der Aktivität auf allfällige körperliche, medizinische oder gesundheitliche Probleme aufmerksam machen, z.B bei Bluthochdruck, Schwangerschaft usw. Sprechen Sie eventuelle Risiken vor der Aktivität mit Ihrem Hausarzt ab.

Die Kanuschule Versam behält sich das Recht vor, falls die Voraussetzungen für das jeweilige Angebot nicht erfüllt sind, einzelne Teilnehmer auszuschliessen oder einen Kurs abzusagen.
Wurden die Voraussetzungen nicht eingehalten, besteht kein Recht auf Rückerstattung.

Teilnahme Minderjähriger

Minderjährige können nur mit dem Einverständnis der Eltern oder des gesetzlichen Vertreters an den Aktivitäten teilnehmen. Die anmeldende Person bestätigt mit der Anmeldung, dass eine Anmeldung von Minderjährigen mit Wissen und im Einverständnis der gesetzlichen Vertretung derselben erfolgt.

Preise

Alle Preise sind in Schweizer Franken (CHF) angeben. Bei Angeboten im Ausland sind Änderungen durch Kursschwankungen möglich. Übersteigt die Differenz mehr als 10% des ursprünglichen Preises, so haben Sie das Recht von der Leistung zurückzutreten.

Unterkunft

Wo dies nicht ausdrücklich vermerkt ist, ist die Unterkunft nicht im Angebotspreis inbegriffen.

Transporte

Die Transporte mit der Rhätischen Bahn sind in den Angebotspreisen inbegriffen (ausser Privatkurse und Führungsfahrten).
In den Kursen ist die Beförderung im Kleinbus der Kanuschule Versam nicht inbegriffen. Wo es sinnvoll ist, kann sie jedoch gratis in Anspruch genommen werden.

Haftung/Versicherung

Kanufahren und Riverrafting wird von der SUVA nicht als Risikosportart aufgeführt. Trotzdem kann in einer Outdoorsportart ein gewisses Restrisiko niemals ausgeschlossen werden. Alle unsere Angebote sind durch Safety in Adventures zertifiziert und erfüllen die Vorgaben des Bundesgesetzes über das Bergführerwesen und Anbieten weiterer Risikoaktivitäten.

Sie sorgen selber für einen entsprechenden Versicherungsschutz bei Krankheit, Unfall (inkl. Rettung und Rücktransport), Diebstahl und fahrlässigen Schäden an Mietausrüstung während der Aktivität. Für persönliche Ausrüstung, welche während einer Aktivität beschädigt oder verloren geht, übernehmen wir keine Haftung.

Wir können keine Garantie für einen subjektiv vorgestellten Kurs- oder Reiseerfolg geben. Wir schliessen ausdrücklich die Haftung für Bedingungen aus, die ausserhalb unseres Einflussbereiches liegen.

Bildrechte

Die Kanuschule Versam hält die angebotenen Aktivitäten wie Kurse und Ausflüge regelmässig auf Fotos und Videos fest. Mit der Anmeldung willigen Sie ein, dass diese Aufnahmen auf der Website der Kanuschule Versam sowie auch in anderen Medien verwendet werden dürfen. Die Kanuschule Versam garantiert einen verantwortungsvollen Umgang mit den Aufnahmen.

Anmeldung

Anmeldungen müssen schriftlich erfolgen. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Buchungsbestätigung und die Rechnung.
Wird aus Zeitgründen eine mündliche Anmeldung akzeptiert, ist diese verbindlich.

Rücktritt Kunde

Wir empfehlen für alle unsere Angebote eine Annulationskosten-Versicherung.

Abmeldungen müssen schriftlich erfolgen. Als massgebender Zeitpunkt derselben gilt der Posteingang. Bei E-Mail und Fax nach 17.00 Uhr gilt der nächste Werktag als Empfang.
Es besteht die Möglichkeit einen Ersatzteilnehmer zu stellen. Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung, wenn Sie eine Aktivität vorzeitig abbrechen.
Bei einer Abmeldung durch den Kunden verrechnen wir Rücktrittskosten gemäss untenstehender Tabelle.

Rücktrittskosten
Abmeldung Funyak und Rafting
bis 21 Tage vor der Tour Pauschal CHF 50.-
20 bis 10 Tage vor der Tour 30 % des Rechnungsbetrages
9 bis 4 Tage vor der Tour 75 % des Rechnungsbetrages
3 bis 0 Tage vor der Tour, resp. Nichterscheinen. 100% des Rechnungsbetrages
Abmeldung Essen
bis 4 Tage vor der Tour Kostenlos
3 bis 0 Tage vor der Tour, resp. Nichterscheinen. 100% des Rechnungsbetrages
Abmeldung Kurse
bis 21 Tage vor Kurs Pauschal CHF 50.-
20 bis 10 Tage vor Kurs 50 % des Rechnungsbetrages
9 bis 0 Tage vor Kurs 100 % des Rechnungsbetrages
Abmeldung Reisen
Bei einigen Fernreisen gelten spezielle Abmeldebedingungen.
Diese sind beim betreffenden Angebot auf dem Reiter Programm angegeben.
Für Buchungen bei Drittanbietern (Flügen, Hotels usw.), welche durch uns ausgeführt werden, gelten ausdrücklich die AGB und Konditionen des jeweiligen Anbieters.

Rücktritt Kanuschule Versam

Die Kanuschule Versam behält sich bei mangelnder Teilnehmerzahl eine Absage bis sieben Tage vor der Aktivität vor.
Verhindern widrige Bedingungen wie Hoch- oder Niedrigwasser, Krankheit/Unfall eines Guides, höhere Gewalt, etc. eine sichere Durchführung, kann die Kanuschule Versam auch kurzfristig absagen.

Sie werden selbstverständlich so früh wie möglich über Absage informiert. Geleistete Zahlungen werden abzüglich schon bezogener Leistungen zurückerstattet.
Weitere Forderungen sind ausgeschlossen.

Anwendbares Recht

Es gilt Schweizerisches Recht, Gerichtsstand ist Ilanz.