Kajak Kurs Fortgeschritten

Graubünden

Kajak Tour in Graubünden auf Inn, Moesa, Verzasca, Rheinschlucht, Glenner, Landquart
Kajak am Vorderrhein
Yvonne Kobler im Element Wildwasser
Das wichtige im Blick
Auf dem Glenner bei 25 m3/s Einfahrt in den Schlitz
Unser Kanu und Raft Basis im Herzen der Rheinschlucht
Die Rheinschlucht von der Aussichtsplattform 'il spier'
  • Details
  • Programm
  • Voraussetzungen
  • Ausrüstung
  • Unterkunft

Die 10 besten Flüsse im Bündnerland liegen im Umkreis von 150km rund um unsere Basis in der Rheinschlucht. Glenner, Albula, Landquart, Inn, Moesa, Hinter- und Vorderrhein, Sumvitger-. Valser- und Medelserrhein bieten einfaches bis sportliches Wildwasser in grandiosen Schluchten. Wir stellen eine spannende und abwechslungsreiche Tour zusammen, die Sie begeistern wird. Folgen Sie uns, wir sind hier zuhause.

Auf den unterschiedlichen Flüssen integrieren und vertiefen Sie die einzelnen Technikelemente zu einem Ganzen. Taktik und Timing verschmelzen und Sie fangen an, die Ordnung im Wildwasser zu verstehen. Wenn es steiler und wuchtiger wird, sind Sie auf Kurs und mit dem Wasser unterwegs. Wir stoppen an spannenden Stellen, planen neue Routen und sichern wo nötig ab. Zu Beginn des Kurses besprechen wir zusammen die Lernziele und passen die Kursinhalte an. So kommen Sie auf Ihre Rechnung.

Nach diesem Kurs können Sie mit anderen Paddlern zusammen selbständig Flussfahrten unternehmen. Mit genügend Paddelerfahrung können Sie nachher einen Riverrunning Kurs besuchen.

Sportart: 
Kajak
Modus: 
Kurs, Tour
Grundschulung: 
Fortgeschritten
Gewässer:
einfaches bis mittelschwieriges Wildwasser (WW 2 bis 3)
konkrete Gewässer: 
Glenner
Albula
 Landquart
Inn
Moesa
Hinter- und Vorderrhein
Gruppengrösse: 
max. 5 Teilnehmer pro Leiter

Treffpunkt ist um 9.30 Uhr in unserer modernen Basis in der imposanten Rheinschlucht mit geräumigen Garderoben, Cafeteria und Schulungsräumen direkt neben dem Fluss.
Von da aus sind wir unterwegs zu den Flüssen und kommen am Abend wieder nach Versam zurück. Die Tage dauern 7-8h, davon ca. 5h auf dem Wasser.

1. Tag
Begrüssung, Kursbesprechung, Materialcheck, Standortbestimmung Paddeltechnik, Paddeln und Schulung auf dem Fluss
2. Tag
Paddeln und Schulung auf dem Fluss
3. Tag
Paddeln und Schulung auf dem Fluss , Kursabschluss

Kursinhalte:

  • Steuer- und Ziehschläge, Druck suchen
  • kleine, schnelle Kehrwasser befahren, Technik und Timing
  • Wellen und Walzen nutzen, surfen
  • Prall- und Presswasser befahren
  • Orientierung und Kommunikation auf dem Fluss
  • Eskimotieren im Fluss/Strömung, wenn die Rolle im Pool klappt
  • Strömungslehre, Wasser lesen, Fahrtaktik, Gefahren erkennen
  • Ökonomie, Ruhe, Präzision aller Bewegungen erhöhen
  • selbständig in der Gruppe auf dem Fluss unterwegs

Leistungen

  • Kurs
  • Transporte ab Versam 
Voraussetzungen
Alter: 
14+
nicht Schwanger
6 Kurstage Aufbau oder 10 Paddeltage auf WW 2
gute Schwimmkenntnisse
gute gesundheitliche Verfassung
Eskimorolle im Flachwasser
Besuch eines SRT oder WRT Rescue Kurses empfohlen
benötigtes Material: 
Kajak
Paddel
Spritzdecke
Schwimmweste
Helm
Neoprenanzug Longjohn
Semi-Dry Paddlerjacke
Neoprenschuhe

Sie können die ganze Ausrüstung oder Teile davon bei uns mieten oder kaufen:

Mieten

Die Mietpreise – berechnet für diesen Kurs – sehen Sie so bald Sie auf den Button zur Buchung klicken. Dort können Sie auch angeben, welche Teile der Ausrüstung Sie selbst mitbringen und welche Sie mieten möchten.

Mit unserer Mietausrüstung sind Sie sicher und warm unterwegs. Das Material ist topaktuell und beschleunigt Ihren Lernerfolg.

Kaufen

Wenn Sie sich eigene Ausrüstung anschaffen wollen, beraten wir Sie gerne.
Egal ob für Einkäufe im Paddlershop in Versam, oder von zu Hause im Online-Shop.

Während dem Kurs profitieren Sie im Shop in Versam von 10% Rabatt auf unser gesamtes Sortiment. Ausgenommen sind Boote, Medien und bereits reduzierte Artikel.

Für unsere Angebote in Versam empfehlen wir untenstehende Unterkünfte. Wählen Sie aus der Liste und buchen Sie direkt beim Anbieter.
Weitere Unterkünfte finden Sie auf der Tourismuswebsite safiental.ch.