Kanuschule-Versam-Kasi-Portrait

Mit Sicherheit mehr Spass

Sicherheit steht in der Kanuschule Versam an oberster Stelle. Wir legen grossen Wert auf gut ausgebildete Guides und Kanulehrer:innen. Dies tun wir z. B. in internen Kursen wie dem Kanulehrer:innen oder dem Raftguide Grundkurs. Externe Prüfungen bei der SOA stellen sicher, dass alle Mitarbeitenden die Anforderungen an die Arbeit auf dem Wasser erfüllen.

 

In jährliche Aus- und Weiterbildungen trainieren und erweitern wir unsere Fitness und unser Können auf und neben dem Wasser. Als Training Provider für Rescue 3 setzen wir seit 2001 den Standard für die Wasserrettung in der Schweiz und bilden Rettungskräfte, Guides und Privatpersonen darin aus.

 

Seit 2005 wird die Sicherheit unserer Angebote nach den Richtlinien der europäischen “ISO 21101” Norm durch die SGS überprüft und zertifiziert. Wir verfügen über eine Haftpflichtversicherung und die gesetzlich vorgeschriebene Betriebsbewilligung des Kantons Graubünden.

 

Auf der Basis eines umfassenden Sicherheitskonzepts werden Massnahmen zur Erhöhung der Sicherheit getroffen. Eine jährliche Prüfung durch die unabhängige Prüfstelle SGS garantiert, dass die Massnahmen aktuell sind.

 

Das Verzeichnis der Personen und Betriebe, die über eine Bewilligung zur gewerbsmässigen Ausübung einer Risikoaktivität verfügen, wird beim BASPO geführt.